HUMOR IST DER KNOPF;DER VERHINDERT;DASS UNS DER KRAGEN PLATZT: von Joachim Ringelnatz

Archiv für Dezember, 2011

Einen guten Rutsch,buon anno nuovo,feliz año nuevo

141i97l

Auf das ihr alle gut in das Neue Jahr kommt

zhygad8tcno

Heute ist Silvestertag,da grüße ich alle,nah und fern.

Da letzte Tog im oltn Johr,a gedeckta Tisch,wia wundaboar,Gsundheit,Glück,a Flaschal Wein,des wünsch i eich,so soll´s sein.

Neu Jahr 3

2nu556usilvester00327

33c2cfc

Advertisements

Das war vielleicht eine Woche….

th_glueck048

Diese wenigen Tage des alten Jahres haben es für mich  nochmals so richtig spannend gemacht.Zuerst wäre ja fast der Weihnachtsbraten verbrannt,ich konnte ihn gerade noch rechtzeitig aus dem Ofen holen.Aber dann sagte der Backofen Adios,ich habe Dir lange genug gedient,jetzt bin ich reif und gehe in Rente ,punkt um.

Essen

Ja also hieß es erst mal ein neuer Backofen musste her,gesagt ,getan,gekauft ja und heute wurde das gute Stück schon geliefert und montiert.Aber diese Woche war insgesamt ziemlich turbulent und jeden Tag war etwas anderes zu erledigen, darum auch wenige Kommentare.

Ja und das Kätzchen sehe ich auch nicht mehr,obwohl zum Fressen kommt sie,denn der Futternapf wird immer schön geleert,

die hat mich schon gut erzogen ,lach.

DSCF4148

Aber jetzt sollen bitteschön die letzten Tage des Jahres ohne Überraschungen sanft zu Ende gehen.

 

00008833


Der Countdown läuft

silvesterkarpfen_1098865

Countdown im Kreißsaal

Die Zeit, die ständig flieht und eilt
und keinen Augenblick verweilt,
kommt – Wahnsinn! – alle Jahre wieder
mit einem neuen Jährchen nieder.
Zwölf Monde trägt sie´s unterm Herzen,
selbst noch beim Schein der Weihnachtskerzen
reift´s still heran in ihrem Schoß –
doch die Entbindung ist grandios:
Schlag 12 in der Silvesternacht
wird es von ihr zur Welt gebracht
und übertritt mit Blitzesschnelle
die raumzeitliche Zauberschwelle,
an der wir, leicht beschwipst, schon warten,
um unseren Salut zu starten
mit Böllern, Krachern, guten Wünschen
samt Sekt und Feuerzangenpünschen.

Sogleich gespeist von zig Sekunden,
die sich zu Tagen, Wochen runden,
entwickelt sich das Wickelkind,
kaum daß wir halbwegs nüchtern sind,
schon bald zum ausgewachs´nen Jahr
mit Raum und Zeit als Elternpaar!
Die halten´s gnadenlos auf Touren –
kalendermäßig muß es spuren
im Wechselkleid der Jahreszeiten,
die unser Leben stets begleiten.
Am Ende wird es ungeniert
in der Geschichte deponiert.
Dort erst darf´s unbegrenzt verschnaufen,
denn seine Zeit ist abgelaufen
nächsten Silvester im Dezember –
dann heißt es auch nur noch “remember“!

Autor: Henning Brunke
Titel: Countdown im Kreißsaal

glueck018


Das Licht des Friedens

 

 

Woher kommt das Friedenslicht?

Ein neues Brauchtum unserer Zeit

© by-sassi  / pixelio.de

 

Der Brauch des Friedenlichts feiert heuer sein 25- jähriges Bestehen.Ursprünglich wurde die Aktion 1986 vom ORF- Landesstudio Oberösterreich ins Leben gerufen. Die Idee dahinter war einfach: Im Rahmen der Aktion „Licht ins Dunkel“ soll in Bethlehem ein Licht entzunden werden, dass den Menschen am Hl. Abend als Dank für Spenden und Verbundenheit gegeben werden soll.
Seit dem entzündet Jahr für Jahr ein anderes Kind in der Geburtsgrotte in Bethlehem das Friedenslicht und reist damit nach Wien. Von dort aus wird es nach einem Aussendergottesdienst weiter auf seinen Weg geschickt.

1989 griff der Wiener Pfadfinderleiter Herbert Grünwald die Idee auf und organisiert seitdem jedes Jahr – samt Team – die Verteilung des Friedenslichtes an ausländische Pfadfinderdelegationen im Rahmen einer ökumenischen Lichterfeier.
Bei dem Gottesdienst in der katholischen Pfarrkirche Neuottakring wurde am 10.12. das Licht an internationale Pfadfinderdelegationen übergeben. Die 2000 Pfadfinderinnen und Pfadfinder traten daraufhin mit Bussen, Zügen und Autos ihre Reise mit dem Licht an, um es in ihre Heimatländer zu bringen.
In Österreich kann das Friedenslicht am Heiligen Abend, 24. Dezember , ab 8.00 Uhr auf allen besetzten Bahnhöfen, in allen Dienststellen des Roten Kreuzes und in allen ORF-Studios abgeholt werden. Die Feuerwehr-Jugend verteilt es in mehreren Bundesländern von Haus zu Haus. Auch zahlreiche Jugendorganisationen verteilen das Licht des Friedens.

© ORF/ORF Landesstudio Oberösterreich/Erwin Wimmer

Bild © ORF/ORF Landesstudio Oberösterreich/Erwin Wimmer

Das oberösterreichischeFriedenslichtkind 2011 heißt Sarah Schinwald und kommt aus Munderfing im Bezirk Braunau. Die11-jährige entzündete am Montag, 21. November, in der Geburtsgrotte Jesu in Bethlehem das ORF- Friedenslicht. Die Schülerin der Hauptschule Munderfing wurde ausgesucht, weil sie sich in der Gemeinde ehrenamtlich engagiert und als besonders hilfsbereit gilt. Das Mädchen ist außerdem in der Feuerwehr-Jugendgruppe aktiv und als eifrige Ministrantin bekannt.

Friedenslicht an Prominente
Das Friedenslicht ist in den vergangenen Jahren an die Päpste Johannes- Paul II. und Benedikt XVI. sowie viele andere prominente Persönlichkeiten überreicht worden. Darunter waren auch der Präsident der Europäischen Kommission Jose Manuel Barroso und Österreichs Bundespräsident Heinz Fischer. Das Friedenslicht hat auch schon im Europäischen Parlament in Straßburg, im Gebäude der Europäischen Kommission in Brüssel, im belgischen Königshaus, in Berlin, im portugiesischen Marien-Wallfahrtsort Fatima, im Kosovo und in New York auf „Ground Zero“ geleuchtet.


Am heiligen Abend

weih_baum_23

Christabend

Christabend war’s. Ich träume durch die Gassen,
vom Weihnachtsglanz mein Herz durchglüh’n zu lassen.
Mein Herz war fromm, als ob durch jede Flocke
das Bluten einer wunden Seele stockt

.
"natale117

Frieden auf Erden und den Menschen allen
Glückseligkeit und stilles Wohlgefallen!"
Da, wie ich ging, zerstörte meine Träume
ein Haufen unverkaufter Weihnachtsbäume.

Sie lagen auf dem Pflaster da, vergessen
und schneebedeckt, als wär ihr Grün vermessen,
als schämten sie sich ihrer hellen Farben,
die doch so gern, um heut zu leuchten, starben.

wbaum017
Gleich einer Gauklerschar, im Wald erfroren,
die tief im Schnee den Weg ins Dorf verloren,
so lagen sie und sah’n aus ihrem Dunkel
rings in den Fenstern strahlendes Gefunkel.

wbaum004
Sie lagen da wie unerfülltes Sehnen,
erträumter Schimmer, ausgelöscht durch Tränen,
wie Leid, das wirr um die Erlösung betet,
wie Kinderjauchzen, das der Hunger tötet.

weih_baum_26
Sie lagen da, verschüchtert und verbittert,
vom Frost des Elends bis in Mark durchzittert,
den Glanz verfluchend, gleich Millionen Seelen,
in denen heut die Friedenslichter fehlen.

Hugo Salus 1866 – 1929

 

weih_baum_21


Wo bitte ist hier Weihnachten

christkind

DSCF4235

Heute Mittag,am Meer, ich habe den Schnee gesucht,aber wo ist er denn.?Wie soll denn da das Christkind images (3)kommen,mit ihren blonden Locken,da würde sie ja mächtig in´s schwitzen kommen,oder sie müsste sich entkleiden,jedoch ob sich das geziemen würde,als Christkind so viel Haut zu zeigen.?

images (1)

Geschweige denn der Weihnachtsmann,bei diesen Temperaturen ,eingehüllt in seinen dicken,langen Mantel,ist ein Herzinfarkt  zu befürchten und  seinen Rentieren würde das sicher auch nicht gefallen,sind sie doch gewöhnt zu sehen ein Meer aus Schnee und nicht aus Wasser images

auch müssten an dem Schlitten die Kufen gegen Räder ausgetauscht .Also ich kann nur sagen,Weihnachtsstimmung kommt hier nicht so richtig auf.

DSCF4234

DSCF4236DSCF4238

Jedoch es hat auch sein Gutes,man bleibt verschont von dem ganzen Trubel.In den Geschäften ,hier im Ort,da gibt es kein Gedränge,keine Schlangen an den Kassen.Man kann sein Geld hier ganz in Ruhe verprassen.

Ich weiß ,jetzt so mancher ,der bibbernd vor dem Kamin nun sitzt,sich wünscht dem kalten Wetter zu entfliehen.Ja das zeigt wie der Mensch so tickt,ist es warm so hätte er´s gern kälter,ist es kalt,dann schimpft er auf das Wetter,allen recht gemacht ist auch für den Wettermann eine Kunst.

So das war mein Wort zum Tage,jetzt wünsche ich noch einen angenehmen Abend.

feiertage-weihn-017


Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten,Deseo a todos feliz Navidad ,Auguro a tutti voi buon Natale

Weihn.Grü

Die Nacht vor dem heiligen Abend

Die Nacht vor dem heiligen Abend
da liegen die Kinder im Traum.
Sie träumen von schönen Sachen
und von dem Weihnachtsbaum.

eb9jxhlzaif
Und während sie schlafen und träumen
wird es am Himmel klar
und durch den Himmel fliegen
drei Englein wunderbar.
Sie tragen ein holdes Kindlein,
das ist der heilige Christ.
es ist so fromm und freundlich
wie keins auf Erden ist.

eb9jxhlzaif
Und während es über die Dächer
still durch den Himmel fliegt,
schaut es in jedes Bettlein,
wo nur ein Kindlein liegt.
Und freut sich über alle,

eb9jxhlzaif

die fromm und freundlich sind,
denn solche liebt von Herzen
das himmlische Kind.
Heut schlafen noch die Kinder
und sehen es nur im Traum,
doch morgen tanzen und springen sie
um den Weihnachtsbaum.
Robert Reinick
1805-1852

natale117


Bestechungsversuch gescheitert

 

 

Das Leckerli nehme ich erst wenn Du weg bist,fauch

Fauchi 2

Schlafplatz sauber und kuschelig halten,Wassernapf und Fressnapf säubern und immer schön frisch füllen,ja das darf ich,auch sprechen darf ich mit ihr ,da hört sie mir auch zu und schaut mich immer groß an.Na gut,wahrscheinlich denkt sie ich soll endlich mit dem Gequatsche aufhören und die Leckerli rausrücken.Aber wehe ich komme ihr zu Nahe,was ich letztens versucht habe.Aber Hallo,das Fauchen war nicht schlecht , Katzenbuckel und die Krallen wurden auch sofort ausgefahren.Ist sicher ein Katerchen,so wie er sich benimmt,lässt sich verwöhnen und betütteln aber ansonsten will er seine Freiheit.

Fauch


Krippen Tradition

 

Il Caganer, das kleine Scheißerchen wie er liebevoll von den Spaniern genannt wird.Ist auch nicht böse gemeint,sondern der soll auch Glück bringen

und dieser kleine Junge ist mein Caganer

Caganer1

Obwohl dieser Brauch ja mehr in Katalonien zu Hause ist ,so habe ich ihn auch in meine Krippe reingesetzt,das kleine “ Scheißerchen

eigentlich sitzt er ja etwas versteckt,aber zum fotografieren musste er halt nach vorne

 

Caganer 1Kr.

Eine katalanische Weihnachtskrippe ist ohne einen Caganer, ein Scheißerchen, nicht vorstellbar.

Der Caganer hat seinen  Einsatz in der Weihnachtszeit -in bzw. neben der Krippe mit den Krippenfiguren.

Sein Ursprung wird im 17. Jahrhundert vermutet; damals war er noch traditionell gekleidet mit Hose, Weste und Barretina (die rote "Mütze") . Heute kommt er mit den Geschichtern von Politikern, Fußballspielern oder Personen des öffentlichen Lebens.

Über seine Bedeutung wird gemutmaßt – eine These besagt, daß er den Kreislauf der Natur symbolisieren soll. EIne andere geht davon aus, daß einem der bei der Geburt Christi anwesenden Hirten die Aufregung auf den Magen schlug.

Obwohl sein Anblick zwischen Ochs und Esel für Nicht-Katalanen eher etwas gewöhnungsbedürftig ist, hat die Katholische Kirche Spaniens keine Probleme mit dem Kerlchen.

Und wie so vieles in Katalonien hat der Caganer seinen Stellenwert nicht zuletzt dadurch, daß er wahrhaft katalanisch ist. Als der Bürgermeister Barcelonas in den letzten Jahren versuchte, den Caganer von der offiziellen Krippe auf der Placa de Sant Jaume zu verbieten, war die Aufregung groß. Den Caganer könne man nicht verbieten! Schließlich werde der spanische Stier ja auch nicht verboten!

Seit 2006 hat Barcelona einen anderen Bürgermeister. Ob es wohl dieses Jahr einen Caganer  zu sehen gibt?

 

Es werden jedes Jahr Politiker,Sportler und  andere Berühmtheiten als kleine Scheißerchen hergestellt.Da wird auch die spanische Königsfamilie nicht verschont. So war letztes Jahr auch Prinzessin Letizia dran.

product_thumb (1)product_thumb

So wie auch Angela Merkel ,oder Barack Obama


Es Weihnachtet

53

 

Es weihnachtet, man kennt sich aus,

 

Plätzchenduft zieht durch das Haus,
versperrt sind manche Schränke.

 Unbenannt - 1.jpg 2
Es weihnachtet, man kennt sich aus,
und wohl sortiert i8ej96ygzzbsind die Geschenke

.
Weihnachtskarten drudeln ein
von allen Ecken und Kanten,
die meisten sind, so soll es sein,
von lieben und andren Verwandten.

Schneebaeume
Die Kinder haben rote Köpfe und Backen,
sie tuscheln und sind aufgeregt.
Ich lern‘ es nie, ein Gechenk zu verpacken,
so hab‘ ich mich auf das Basteln verlegt.

Top.bmp

Dose, Hampelmann und Schlüsselbrett –
so les‘ ich im Geschenkbasar –

 

Hamoelmann 
das Selbstgemachte ist doch nett –
im Haus werden die Pflaster rar.

th_kerstmanmetzak

Fröhliche Weihnachten

Verfasser unbekannt

wgeschenk010