HUMOR IST DER KNOPF;DER VERHINDERT;DASS UNS DER KRAGEN PLATZT: von Joachim Ringelnatz

Humor

Das ist doch ein guter Vorsatz,oder…

Zwinkerndes Smileyimage010

Zwinkerndes Smiley

Advertisements

Und es hat Bumm gemacht

Ja,wie ich ja schon schrieb hat es am Sonntag nach langer Zeit geregnet.Aber es war leider nur von kurzer Dauer und Abkühlung gab´s auch gleich Null,zumindest empfinde ich es so,denn es ist immer noch sehr schwül.Aber gut,so ist es nun mal hier im August.

computer

Aber wie zu erwarten war fiel ja auch der Strom aus.Nach gut einer Stunde war er wieder da.Aber ich habe ja aus den Erfahrungen gelernt und gleich nachdem der Strom sich verabschiedet hatte und demzufolge auch der PC abgestürzt ist,gleich den Hauptschalter auch ausgeschaltet,damit nicht´s kaputt geht,falls sie den Strom wieder hochfahren,denn in der Vergangenheit ist schon etliches Gerät daran gescheitert.Und auch als der Strom sich angeblich zurück meldete,wartete ich noch ab,denn auch das habe ich schon gelernt,das geht einige Male so hin und her,Strom da,Strom weg.Ja werdet ihr euch jetzt fragen,wo hat´s Bumm gemacht ?

Computer

Bei meinem Göttergatten seinem PC,denn er ließ ihn eingeschaltet,ja und als dann der Strom sich zurück gemeldet hat,da war es seinem PC wahrscheinlich zu blöd,das ewige hin und her und er hat nur kurz aufgeflackert und  dann hat´s eben Bumm gemacht.

Aber nett wie ich bin,habe ich ihm schon einen Ersatz gebaut.

Aber den wollte er nicht,er hat jetzt solange an seinem PC rumgemacht und ihn auch wieder flott gekriegt.Dabei habe ich mir solche Mühe gegeben,wie undankbar ist das denn.Smiley


Bettgeschichten

 

     

MIT EINER FRAU IM BETT!!

Was sind die Unterschiede zwischen

Mädchen / Frauen im Alter von

8, 18, 28, 38, 48, 58, 68, und 78?


***********************************************************************************

Mit 8

Du erzählst ihr eine Gutenacht-Geschichte wenn sie im Bett liegt 
***********************************************************************************


Mit 18

Du erzählst ihr eine Geschichte und nimmst sie mit ins Bett

***********************************************************************************

Mit 28


Du brauchst ihr keine Geschichte zu erzählen um sie ins Bett zu kriegen

***********************************************************************************

Mit 38


Sie erzählt dir eine Geschichte und nimmt dich mit ins Bett

***********************************************************************************

Mit 48


Sie erzählt dir eine Geschichte um zu verhindern ins Bett zu gehen

***********************************************************************************
Mit 58

Du bleibst im Bett um ihre Geschichte nicht hören zu müssen

***********************************************************************************
Mit 68

Wenn du sie ins Bett kriegst…. das wär vielleicht eine Geschichte!

***********************************************************************************
Mit 78

Welche Geschichte? Welches Bett? Wer zum Teufel sind Sie?

Von einem Freund


Grillzeit

 

 

 

 

 

image001


Hallo Taxi,hallo Taxi

 

 

Ein Araber steigt in ein Taxi ein.

Kaum Platz genommen, ersucht er den Taxifahrer das Radio
auszuschalten.

 

 

Ich möchte diese Musik nicht hören. Unsere Religion verbietet das und in
der Zeit des Propheten gab es noch keine Musik, vor allem diese Westernmusik ist
nur für euch Ungläubige…

 

 

Der Taxifahrer schaltet darauf das Radio aus, bleibt stehen und öffnet
die hintere Tür.

Der Araber schaut ihn an und sagt: „Wieso bleiben Sie
stehen?“

 

Unbenannt - 2 Ara

 

Der Taxifahrer antwortet:

"In der Zeit des Propheten gab es auch noch kein Taxi – also steig aus  und
warte auf ein Kamel !! "


Ja immer diese Fremdwörter

 

blondines

 

Eine neureiche Blondine geht an einem Juweliergeschäft vorbei und sieht in der Vitrine ein Diadem mit Smaragden und Amethysten. Sie geht in das Geschäft hinein und sagt: "Guten Tag, sind Sie der Jubilar?"

Der Inhaber stutzt und antwortet: "Ja, gnädige Frau, ich bin der Juwelier, was kann ich für Sie tun?"
"Sie haben da draußen in der Latrine so ein wunderbares Diadom liegen, mit Schmarotzern und Amnestististen besetzt. Was soll das bitte kosten?"

 
Der Juwelier schluckt und sagt: "Liebe, gnädige Frau, das kostet 25.000,00 EUR."
"Oh, das übersteigt im Moment mein Bidet, kann ich bitte meinen Mann anrufen?"

 
"Aber natürlich, gnädige Frau."

 
Sie: "Wo ist denn das Teflon?"

 
Er: "Links herum, die Treppe rauf, dort sehen Sie es schon."

 
Sie: "Oh, sind Sie explosiv eingerichtet, diese Makkaronidecke und die Lavendeltreppe, so etwas habe ich in einem Geschäft noch nicht gesehen." Sie telefoniert mit ihrem Mann, kommt zurück und sagt zu dem Juwelier: "Das geht dann in Ordnung, mein Mann holt das Diadom morgen für mich ab."

 
Er: "Entschuldigen Sie, aber woran erkenne ich Ihren Mann, gnädige Frau?"

 
Sie: "Gut das Sie mich fragen, er kommt in einem bordellfarbenen Januar vorgefahren und hat vorne seine Genitalien eingraviert …"


Endlich mal eine klare Ansage

 

29339-ostern-geoeffnet

Da weiß man doch woran man ist…oder..?


Tipp-Ex sei Dank

 

 

Was wäre ich ohne diese ErfindungVor Lachen auf dem Boden wälzen

6kinh2dti9i


So beginnt´s und so wird es mal enden….

Räder des Lebens

          
… keiner von uns wird jünger…………auch ihr nicht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

ATT1 1

Mit diesen Bildern im Hinterkopf, habe ich mir jetzt ein neues Gefährt gekauft.
Ich wollte etwas, das einfach mit Gas zu betreiben ist und mich sicher
zu den Einkaufsläden und durch die Stadt transportiert.
Es sieht so aus, als ob damit alle Bedürfnisse abgedeckt wären!
Ich liebe es !!

ATT2

Denkt immer daran:

Senioren sind wertvoller als die jüngere Generation!

Wir haben Silber  in unserem Haar,
wir haben Gold  in den Zähnen,
wir haben Steine  in den Nieren,
wir haben Blei  in den Füßen
und wir sind mit Naturgas  angereichert

 

kg3zyt67zuk

Der Freund,der mir das zukommen ließ,war der Meinung,jeder sollte einmal am Tag lachen dürfen,das sehe ich genauso.

0mppvjpk95a


Ja,ja der Osterhase

 

 

k0pqnu9ou3j

m5rto8elt31

Fünf Hasen, die saßen
beisammen dicht,
es machte ein jeder,
ein traurig Gesicht.
Sie jammern und weinen:
Die Sonn´ will nicht scheinen!
Bei so vielem Regen,
wie kann man da legen,
den Kindern das Ei?
O wei, o wei!

 

 

7cvy3wukdj3

Da sagte der König:
So schweigt doch ein wenig!
Lasst Weinen und Sorgen,
wir legen sie morgen

!
(Heinrich Hoffmann)

.

594haoo4mtn

Ostermaus
Ostermaus

t6kru4nghc5