HUMOR IST DER KNOPF;DER VERHINDERT;DASS UNS DER KRAGEN PLATZT: von Joachim Ringelnatz

Warum ?

Ja ,die Frage sei erlaubt,ist heutzutage Feste feiern nicht mehr ohne Ausschreitungen möglich ? Und das Weltweit,ob es nun ein Feste wie Halloween ist oder ein Fußballspiel ,egal was,es wird von einigen immer dazu benützt um ihre Aggressionen auszuleben.Was ist los in unserer Welt ?

 

 

http://www.rp-online.de/panorama/ausland/drei-tote-bei-massenpanik-auf-halloween-party-1.3053360

 

Drei Tote bei Massenpanik auf Halloween-Party

zuletzt aktualisiert: 01.11.2012 – 12:38

Madrid (RPO). Bei einer Massenpanik auf einer Halloween-Party in einer Madrider Sporthalle sind drei junge Frauen zu Tode gedrückt worden. Zwei weitere Frauen erlitten lebensgefährliche Verletzungen. Die Panik war nach Angaben der Polizei vermutlich durch ein bengalisches Feuer ausgelöst worden, das ein Unbekannter in der voll besetzten Halle entzündet hatte.

 

http://www.welt.de/print/die_welt/vermischtes/article110547038/Halloween-Tote-und-Verletzte.html

Halloween: Tote und Verletzte

Deutsche Polizei verzeichnete nur Raub und Eierwurf

DIE WELT

Dieser Artikel erschien in der Zeitung
DIE WELT.

DIE WELT

Sachbeschädigungen, Schlägereien und Süßigkeiten-Diebstähle: Das Halloween-Fest hat in der Nacht zum Donnerstag in ganz Deutschland die Polizei beschäftigt und zu kuriosen Einsätzen wie "Eier-Razzien" geführt. Während hierzulande meist Bagatelldelikte gemeldet wurden, starben in Madrid drei Frauen bei einer Massenpanik auf einer Halloween-Party. Auch in den USA gab es Verletzte, als ein Mann auf dem Universitätsgelände in Los Angeles das Feuer eröffnete. In Italien meldete die Polizei eine Tote, Dutzende Verletzte und eine Festnahme wegen versuchten Mordes am Rande der Halloween-Partys.

In Deutschland verzeichnete die Polizei eher harmlose Scherze, wie etwa bei einer Party in Würzburg. Jugendliche warfen dort Eier gegen ein Haus, beschmierten eine Garage mit Zahnpasta und ein Auto mit Ketchup. Eier trafen auch einem Busfahrer in Wuppertal, der die Fahrt daraufhin abbrach. Mehrere Räubereien protokollierte die Polizei im Nordosten: Ein acht Jahre alter Junge und ein 13 Jahre altes Mädchen wurden in Rostock von drei Jugendlichen gezwungen, ihre Süßigkeiten herauszurücken. Bedroht wurden sie von einem Gegenstand, der wie eine Pistole aussah. Auch in Schwerin knöpfte eine Gruppe 15-Jähriger zwei zwölf Jahre alten Kindern ihre Halloween-Beute wieder ab.

Advertisements

31 Antworten

  1. ….also ich mag Halloween nicht sonderlich, eigentlich geht dadurch der Sinn des eigentlichen Festtages verloren „der Reformationstag“. Ich wette, die meisten Kids wissen nicht mal was das überehaupt ist.
    Meiner Tochter haben die Kids an Halloween rohe Eier gegen das Balkonfenster geworfen, weil sie die Tür irgendwann nicht mehr aufmachen wollte.
    GLG Martina

    Gefällt mir

    7. November 2012 um 19:45

    • …also Gewalt fängt tatsächlich oft schon im Kindesalter an 😦

      Gefällt mir

      7. November 2012 um 19:49

      • Das ist leider wohl wahr

        Gefällt mir

        8. November 2012 um 09:43

    • Ich bin auch kein Fan von Halloween und schon gar nicht wenn es so ausartet

      Gefällt mir

      8. November 2012 um 09:42

  2. dolceuragano

    Gute neue Woche, eine Umarmung .. von Carla

    Gefällt mir

    6. November 2012 um 16:20

    • Grazie Carla spero che anche tu hai una buona settimana

      Gefällt mir

      6. November 2012 um 18:33

  3. hallo, liebe Erika, ich grüße dich und danke für deinen Besuch und Kommentar, alles Gute für den Tag, Klaus

    Gefällt mir

    6. November 2012 um 13:59

    • Danke Dir auch und einen schönen Mittwoch wünsche ich Dir

      Gefällt mir

      7. November 2012 um 07:37

  4. Buona giornata di Martedi con Amicizia e simpatia……
    Diamante.
    http://imageshack.us/photo/my-images/152/buonagiornata4408b.jpg/

    Gefällt mir

    6. November 2012 um 07:00

  5. hallo liebe erika ich bin wieder an bord und diese kleine auszeit hat mir sehr gut getan, obwohl man tausende von kilometer weg ist – so nimmt man doch seine sorgen immer mit.
    nun zu deinem post, die anfänge der gewalt,des egoismus und der gleichgültigkeit findet in kleinen dosen der familie statt – es werden den kindern keine grenzen mehr gesetzt und diese entwicklung setzt sich fort in den kindergärten,horten und schulen !
    hier in hannover wurden bei dem letzten fußballspiel viele junge leute verletzt und von der polizei in gewahrsam genommen und immer wieder werden leider auch unbeteiligte betroffen nur weil ein paar randalierer keine erziehung und keine grenzsetzung im elternhaus bekamen !
    ganz liebe grüße ♥lichst karin..

    Gefällt mir

    5. November 2012 um 20:38

  6. Buono inizio settimana…..Diamante.
    http://imageshack.us/photo/my-images/641/buonasett.jpg/

    Gefällt mir

    5. November 2012 um 08:01