HUMOR IST DER KNOPF;DER VERHINDERT;DASS UNS DER KRAGEN PLATZT: von Joachim Ringelnatz

Liebst Du Eis…Te gusta el helado….?

Speiseeis

Hmmmm lecker,

jetzt ist die richtige Zeit für Eis.

Ganz einfach und schnell selbst gemacht.

 

Erdbeereis

Zutaten für 6 Portionen:

Eismaschine

Den Behälter der Eismaschine vorher mindestens einige Stunden einfrieren

250 g Erdbeeren

200ml Milch

200 ml Schlagsahne

150 g Zucker

1etwas Zitronensaft

und Zitronenmelisse

Erdbeeren

Die Erdbeeren waschen und pürieren,Die Sahne steif schlagen und unter das Erdbeerpüree ziehen.Milch,Zitronensaft und Zucker unter rühren.

Die Creme in die vorgekühlte Eismaschine füllen und etwa 30 Minuten rühren lassen.Die fertige Eiscrem in Schälchen füllen und mit Minzblättchen dekorieren.

Rezept von anja301

aus chefkoch.de

Hier ist ja leider die Erdbeersaison schon vorbei,aber man kann es auch mit anderen Früchten machen.

DSCF5372 Eierliköreis

ich habe das Zweite Rezept mal probiert,lecker

Eierliköreis

Zutaten für 8 Personen,

Eismaschine

6 Eigelb

100g Zucker

etwas Vanillezucker

500 ml Sahne

170 ml Eierlikör.

Den Behälter der Eismaschine vorher mindestens einige Stunden einfrieren.

Die Eigelbe mit dem Zucker und Vanillezucker sehr schaumig rühren Sahne und Eierlikör zufügen.

Alles in den Behälter der Eismaschine geben und ungefähr 40 Minuten rühren lassen.

Dann in einen Gefrierbehälter umfüllen und mindestens 12 Stunden gefrieren lassen.

Und schon ist das leckere Eis fertig.

Man könnte auch noch etwas Ingwer fein reiben und dazu geben

Guten Appetit

Rezept von kochenkoeln

aus chefkoch.de

Hmm,que delicioso

Ahora es el momento para un buen helado,es muy sencillo y rápido de fabricacion casera

Helado con fresa o otras frutas

Ingrdientes para 6 porciones

El contenedor de la máquina para hacer helados congelar por lo menos varias horas antes de usar.

250 g de fresas

200ml de leche

200 ml de nata para montar

150 g de azúcar,un po de jugo de limon.

hojas de menta para la decoración,

Hace de las fresas lavatas un puré,montar la nata,mezclar todos los ingredientes con el puré de fresas y mezclar todo bien.Pues pone toda la masa en la máquina de hielo y lo deje encendido a unos 30 minutos

buen provecho

Speiseeis

Advertisements

20 Antworten

  1. Hallo lebe Erika wollte mich zurück melden aus dem Urlaub ,es war einfach schön ,nur Sonne jeden Tag,endlich mal kein Regen wünsche dir einen schönen Rest Sonntag noch das wünscht dir Klaus

    Gefällt mir

    22. Juli 2012 um 16:40

    • Danke Klaus,das für Dich die warme Sonne wunderbar war,das kann ich gut verstehen,bei dem vielen Regen den ihr bisher hattet,für mich ist es schon zuviel

      Gefällt mir

      22. Juli 2012 um 18:11

  2. Ich mag gern Eis…und würde das auch gern ausprobiern. Selbst gemacht schmeckt immer am leckersten. Allerdings fehlt mir die Eismaschine und vor allem die Zeit…;-)
    So muss es gekauftes Eis tun…
    LG
    Ute

    Gefällt mir

    21. Juli 2012 um 11:55

    • Liebe Ute,als ich noch berufstätig war,hätte ich für solche Sachen auch keine Zeit und eventuell auch keine Lust dafür gehabt

      Gefällt mir

      21. Juli 2012 um 18:05

  3. Me encanta el helado!!!, a veces lo hacemos en casa te prometo compartir foto la próxima vez 🙂 Un abrazo!

    Gefällt mir

    21. Juli 2012 um 00:38

    • Muy bien,ya estoy curiosa a ver las fotos

      Gefällt mir

      21. Juli 2012 um 18:01

  4. Heute waren wir wieder in der Eisdiele, haben draußen gesessen und ich habe einen Erdbeer-Eisbecher genossen. Hmmm lecker. Dort ist er der beste.

    Gefällt mir

    20. Juli 2012 um 22:56

    • Das der gut war glaube ich Dir gerne,aber meiner ist,nein war auch nicht schlecht,grins

      Gefällt mir

      21. Juli 2012 um 17:58

  5. dolceuragano

    Buono il gelato 🙂 Buon week-end Erika un abbraccio (F) http://www.iaza.com/work/120616C/iaza13572714669401.png

    Gefällt mir

    20. Juli 2012 um 21:39

    • Grazie Carla,anche a te un buon e felice fine settimana

      Gefällt mir

      21. Juli 2012 um 17:57

  6. Lecker,lecker Eis immer gerne es gibt schon soviel Sorten. 🙂

    Gefällt mir

    20. Juli 2012 um 18:06

    • Komisch,auch Du bist im Spam gelandet,aber ich habe Dich da rausgeholt,grins,ja mit den Eissorten ist es schon verrückt,mittlerweile macht man ja aus allem möglichen Eis

      Gefällt mir

      21. Juli 2012 um 18:13

  7. das sieht ja lecker aus und ist auch noch mein Lieblingseis, wir haben das Rezept gleich kopiert, müssen noch Eierlikör kaufen, wir essen es trotz des noch nicht so tollen Wetters, nächste Woche beginnt der Sommer, echt, KLaus

    Gefällt mir

    20. Juli 2012 um 13:50

    • Dann wünsche ich schon mal guten Appetit und vielleicht kommt ja doch der Sommer auch noch zu Euch,was ich euch wirklich wünschen würde

      Gefällt mir

      21. Juli 2012 um 17:56

  8. Danke für die tollen Rezepte. Mir läuft das Wasser im Munde zusammen wenn ich nur an Erdbeeresi denke. Bin im Moment etwas im Stress. Hab die Handwerker im Haus. Ich wünsche dir ein schönes und erfrischendes Wochenende. L.’G. Ludger

    Gefällt mir

    20. Juli 2012 um 10:58

    • Danke Ludger,das mit den Handwerkern im Hause kenne ich auch,da hat man keine Ruhe

      Gefällt mir

      21. Juli 2012 um 17:53

  9. Zum Eis essen ist es ein wenig kalt und ich mag auch nicht so gerne Eis, aber das Eierliköreis könnte ich bestimmt mal ausprobieren, denn es gibt da doch einige, die gerne Eis essen.
    Hab herzlichen Dank für die leckeren Rezepte, denn lecker sind sie wirklich.

    LG Mathilda 🙂

    Gefällt mir

    19. Juli 2012 um 20:51

    • Hast recht,zum Eisessen sollte auch das Wetter passen

      Gefällt mir

      20. Juli 2012 um 08:31

  10. das ist ja turbo lecker,komme gleich mal schnell vorbei um zu probieren 😉 und wenn du dann noch einen espresso für mich hast wäre das supie 😆
    werde mir das rezept mal kurz mopsen 😉 und mir auch mal ’ne eismaschine zulegen
    sonst wird das nix mit selbst gemachten lecker erdbeer oder eierlikör eis 😆
    liebe grüssle und einen köstlichen eis abend ♥lichst karin..

    Gefällt mir

    19. Juli 2012 um 20:04

    • Also Espresso gibt´s immer,ja und das Eis ist wirklich lecker ,klar könnte man es auch ohne Eismaschine machen,aber ist halt dann mehr Arbeit

      Gefällt mir

      20. Juli 2012 um 08:30